Das Studienseminar hat einen neuen Standort

Das Studienseminar für berufliche Schulen in Kassel hat einen neuen Standort im Vorderen Westen Kassels. Im Rahmen einer feierlichen Eröffnung hat Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel am Freitag, 1. Sept. 2017 das neue bzw. frisch sanierte Gebäude in der Wilhelmshöher Allee 64-66 übergeben.

Gebaeude KS„Eine solche Einweihung ist ein Zeichen von Aufbruchstimmung und von Optimismus – verbunden mit der Chance, bestehende Kooperationen noch besser zu pflegen und weiter auszubauen.“

Es bietet allen nicht nur zeitgemäße Arbeitsplätze und somit optimale Arbeitsbedingungen, sondern auch eine bessere Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und Verpflegungsmöglichkeiten durch die Mensa der Universität Kassel.

„Im neuen Standort möchten wir noch stärker als zuvor alle wichtigen Bildungsbehörden in der Kasseler Schullandschaft unter einem Dach zusammenführen und damit die Kooperation untereinander stärken“, sagte Helga Dietrich, Leiterin des Staatlichen Schulamtes.